Einer der am Tag der Währungsunion mutig in die eiskalten Fluten der auch ihm unbekannten Marktwirtschaft sprang und darin das Schwimmen lernte, ist Thomas Merker, bestens bekannt als "Auto Merker GmbH" in Spremberg/Schwarze Pumpe an der B97.

Die Firmengründung datiert tatsächlich auf den 01. Juli 1990, einem Tag, an dem es bekanntlich kein Geld gab: Das alte war weg und das neue noch nicht da.

Der damals 25 jährige, der beim VEB Kraftverkehr Schwarze Pumpe Kfz-Schlosser gelernt hatte, begann sein Gewerbe mit einem ganz normalen Gebraucht- und Neuwagenhandel "auf der grünen Wiese".